Yoga (auch) für absolute Anfänger

dienstags 19:30 bis 20:45

In diesem Kurs über zehn Abende stehen die Grundlagen im Vordergrund, die Übungen werden Deinen Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst. 

Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Der Kurs ist ausgebucht, eine Anmeldung ist über Warteliste möglich.

Yoga und Entspannung


donnerstags 20:00 bis 21:15 Uhr

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits Yogaerfahrung haben und dauerhaft üben möchten. Hier üben wir auch prānāyāma- und Meditationstechniken.

Der Kurs ist ausgebucht, eine Anmeldung ist über Warteliste möglich.

Yoga für Schwangere

Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse sind herzlich willkommen! Ein Einstieg ist ab der 16. Schwangerschaftswoche möglich, die Übungen werden Deinen Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst.

Der Kurs findet aktuell nicht statt.

Preise

Die Kurse gehen über jeweils 10 Abende und kosten 110,00 Euro

Die Kurse sind nach § 20 SGB V als Präventionskurse zertifiziert. Bei mindestens 80%iger Teilnahme am jeweiligen Kurs übernehmen die meisten Krankenkassen einen Teil der Kursgebühr. 

Yoga und Corona

Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden und uns und andere zu schützen gelten im Kurs derzeit folgende Regeln:

Kommt nur zum Yoga, wenn ihr euch gesund fühlt!

Bringt eure eigenen Matten und ggf. Decken mit.

Haltet mind. 1,5m Abstand zueinander, die Positionen für eure Yogamatten sind entsprechend vorgegeben.

Tragt abseits eurer Matte einen Mund-Nasen-SchutzAuf eurer Matte und beim Üben könnt ihr diese natürlich ablegen!

Beachtet bitte auch die Husten- und Nießetikette.

Nutzt das bereitgestellte Desinfektionsmittel z.B. für die Hände vor und nach dem Yoga.

Noch ein vorsorglicher Hinweis: Sollten sich die Abstands- und Hygieneverordnungen wieder verschärfen, wird der Kurs ggf. online fortgesetzt.

Online-Yoga per zoom

Das Üben per Internet geht einfacher, als Du vielleicht denkst. Du brauchst nur Dein Handy, Tablet o.ä. und die Anwendung zoom. Diese App kannst Du kostenfrei herunterladen. Rechtzeitig vor Beginn der Yogastunde erhältst Du die Zugangsdaten per Mail.

Du kannst selbst entscheiden, ob Deine Kamera eingeschaltet ist oder ob Du lieber nicht für mich bzw. die übrigen Teilnehmenden sichtbar sein möchtest. In diesem Fall kann ich Dir allerdings keine Korrekturhilfen oder Alternativen anbieten und auch nicht überprüfen, ob meine Ansagen mit Deinem Üben zusammenpassen.

Wenn der Kurs beginnt, wird der Ton bei allen Teilnehmenden auf stumm gestellt. Dadurch bleiben mögliche Hintergrundgeräusche wie Türklingel, Hundegebell o.ä. bei Dir Zuhause.